aktuelles

Zirkus Gustowia Pierinotti

Gustow, 10. August 2019 | Am vergangenen Wochenende stand die Aufführung des Projektes „Gustowia Pierinotti“ voll im Rampenlicht. Veranstalter dieser interaktiven Zirkusshow ist die Kulturinsel Saalkow e.V. Drei Wochen lang hatten Kinder aus der Gemeinde, Klienten der rügen-assistenz GmbH und des Insel e.V. zusammen mit Theaterprofis an den Vorbereitungen gearbeitet.

 

 

Dazu hatten sich die Teilnehmer*innen phantastische Tierfiguren ausgedacht und gezeichnet. Zwei Kunstpädagogen, Inge und Peter Steineke, haben daraus Kostüme und Masken entwickelt. Die Gewandmeisterin Uta Dietze und die Theaterschneiderin Bärbel Luschas haben die Entwürfe umgesetzt und einfallsreiche Kostüme erschaffen. Olga und Pierino, als erfahrene Zirkus- und Theaterkünstler (www.pierino.de), haben alles miteinander verbunden, täglich mit den Teilnehmenden geübt und gemeinsam eine farbenprächtige kreative Aufführung entwickelt.

 

 

Diese wunderbare Zirkusshow hat den reichlich erschienenen Erwachsenen und Kindern gleichermaßen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Viele Eltern hatten Kuchen gebacken, den sich danach alle schmecken ließen.

 

Es war ein traumhafter Nachmittag. Vielen Dank an alle Akteure und Mitwirkende!


Endlich Urlaub - pack die badehose ein!

Brüssow, Juli 2019 | Wie jeden Sommer sind wir auch in diesem Jahr wieder mit unserer Betreuerfamilie in den Urlaub gefahren. Diesmal haben wir Brüssow "unsicher" gemacht. Wir verbrachten dort eine Woche in einem Rüstzeitheim der evangelischen Kirchgemeinde und fühlten uns sehr wohl. Besonders gefallen hat uns, dass wir im Haus so viel Platz hatten und wir jeden Tag gemeinsam lecker gekocht haben. Auch die täglichen Ausflüge, wie z.B. nach Stettin, zum Barfuß-Erlebnispfad, zur Wasserburg oder nach Prenzlau haben großen Spaß gemacht. 

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

 

Übrigens fährt die rügen-assistenz GmbH nicht nur mit ihrer eigenen Betreuerfamilie in den Urlaub, sondern verwirklicht mit einem Team von qualifizierten MitarbeiterInnen die Reisewünsche von Erwachsenen und Jugendlichen und übernimmt die fachliche kompetente Betreuung. Die rügen-assistenz GmbH möchte durch Begleitetes Reisen, Menschen mit Beeinträchtigungen einen 'normalen' Urlaub ermöglichen. 


kindertag auf dem schafhof saalkow

Saalkow, 01.06.2019 | Anlässlich des Kindertages veranstaltete die rügen-assistenz GmbH ein inklusives Fest auf dem Schafhof in Saalkow. Mit leckerem Kuchen, Schafskino, Hüpfburg und Gator fahren, hatten alle viel Spaß. Petra und Nadine waren stolz, dass der Hofladen „Määähh!“, den sie betreuen werden, eröffnet wurde.


Weiterbildungsveranstaltung in Saalkow

Annett Podlesch & Andreas Rothe
Annett Podlesch & Gastdozent Andreas Rothe (v.l.n.r.)

Saalkow, 29.04.2019 | Auf Professionalität und die Auswahl von geschultem Personal wird bei der rügen-assistenz GmbH besonderen Wert gelegt. Aus diesem Grund finden in regelmäßigen Abständen Weiterbildungen zu unterschiedlichsten Themen statt. 

 

So auch am 25. April 2019. Für diese ganztägige Weiterbildungsveranstaltung zur Thematik Borderline Persönlichkeitsstrukturen konnte die rügen-assistenz GmbH den Gastdozenten Andreas Rothe vom Institut SOZIOKONZEPT® Zwickau gewinnen.

 

Die Veranstaltung wurde mit großem Interesse angenommen und wird hoffentlich im kommenden Jahr wiederholt.


Ostern in Saalkow

Saalkow, 21.04.2019 | Auch in diesem Jahr trafen sich wieder, dieses Jahr zum Glück bei herrlichem Sonnenwetter, viele Menschen mit und ohne Behinderungen zum Osterfest in Saalkow. Nach einem Osterspaziergang, bei dem es reichlich Schokoladen Osterhasen und Eier zu finden gab, wurde sich bei Kaffee, Kakao und Kuchen gestärkt. Auch eine Rundfahrt mit unserem Hofauto stand auf dem Programm. Am Abend wurde dann, bei einem kleinem Osterfeuer mit Musik, Stockbrot über der Glut gebacken. Es war ein wunderschöner Tag, den alle Beteiligten glücklich mit einem abschließenden fantastischen Sonnenuntergang genossen haben!


500 Bäume für Saalkower Forst

Fridays for Future
Kurt Klause, Jannie Stawitzky, Alma Henze (v.l.n.r.)

Die rügen-assistenz GmbH unterstützt die Initiative „Fridays for Future“

 

Gustow, 12.04.2019 | Auch Menschen mit Behinderungen wollen sich für den Klimaschutz engagieren. So wurde die Idee geboren, Bäume zu pflanzen. Gemeinsam mit ihren Betreuern haben Sie in dieser Woche insgesamt 500 Bäume im Saalkower Forst in der Gemeinde Gustow auf Rügen gepflanzt. Unterstützt wurden Sie von den Kindern der Umgebung. Ermöglicht wurde diese Aktion durch eine Spende der Geschäftsführung der rügen-assistenz GmbH.

 

Geschäftsführer und Gesellschafter Holger Henze: "Es ist sehr wichtig, Menschen mit Behinderungen und Kinder in ihrem Engagement für den Klimaschutz zu unterstützen." So wurden kurzfristig 200 Moorbirken, 200 Sandbirken sowie 100 Rotbuchen Setzlinge bestellt und so eine einzigartige Klimaaktion in Saalkow ermöglicht. Alle hatten in dieser Woche viel Spaß und der Wettergott hatte auch Einsehen und steuerte viel Sonnenschein dazu.